never promise anymore..

Ich war ja in London, 5 Tage lang. Es war eine unglaublich tolle Zeit.
Als ich nach Hause kam, eine nette Überraschung; mein Bruder zieht aus.

Schock. Ich hab gedacht, ich würde damit klar kommen. Ehrlich, ist doch nur mein Bruder. Mein Vater ist unter der Woche oft auf Geschäftsreise, seit nun mein Bruder und meine Schwester (schon vor über 2 Jahren) ausgezogen ist, bin ich praktisch mit meiner Mama alleine.

Wo meine Schwester ausgezogen ist, hm. Das war leichter für mich. Wir hatten da eh unsere Krisenzeit, und es waren noch genug andere Menschen um mich herum. Wenn meine Mutter jetzt auch noch arbeiten ist, bin ich ganz alleine in unserem Haus, das inzwischen viel zu groß geworden ist.

Mein Gott, ich bin 19, ja stimmt. Mich sollte es nicht scheren, wenn das Leben seinen Lauf nimmt. Aber das mein Bruder einfach so plötzlich geht, ernsthaft, das war ein Stich ins Herz. Immerhin, ich bin ja nicht im Streit mit ihm, dennoch tut es weh.

Warum, frag ich mich. Vielleicht, weil ich meine Geschwister immer als Verbündete gesehen hab, vielleicht auch weil mein Bruder immer zu mir gehalten hat. Er fehlt mir einfach. Sehr.

:/ xxx

12.11.10 08:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen